* Startseite     * Über...     * Archiv     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   24.11.15 03:16
    Du brichst alle Rekorde






Australien, Brisbane

Brisbane, ebenso eine schöne Stadt nahe der Gold und Sunshine Coast! Hierbei kann ich gleich sagen, wenn man ans Great barrier Reef möchte ist man hier falsch! Hierbei sollte man besser nach Cairns gehen, dort gibt es sehr viele gute Angebote um das Reef ausgiebig zu "besuchen". Was man ebenfalls wissen sollte: Die Sunshine und Gold Coast ist von Brisbane selber jeweils rund 100-150km weg! Ein Auto zu mieten wäre hier eine Überlegung wert, trotz dass die Australier auf der linken Seite fahren, kann man mit einem internationalen Führerschein ein Auto (oder Van, was man eben gerne möchte) mieten. In Queensland würde ich auf dringend auf die Natur raten! Hier kann man unglaublich viele Tiere in freier Wildbahn sehen. Von Kängurus über Walabies und Truthähne aber auch verschiedenste Arten von Papageien und auch Echsen (wir haben einen mindestens ein Meter langen Waran gesehen)! Auch grße Kröten gibt es total viele, hierbei Vorsicht(!!) nicht anfassen, denn die Haut von diesen ist giftig. In Brisbane und Umgebung werden viele Reittouren angeboten, leider haben wir keine ausprobiert, da diese meist teuer sind aber trotzdem würde ich es aufgrund des Sehens in der Natur empfehlen. Wir waren dort als gerade die Regenzeit begonnen hatte und hatten daher nicht unbedingt viel Glück mit dem Wetter.. Die Regenzeit beginnt schon ab Januar und hält 3-4 Monate an. In diesen Monaten ist auch das Schwimmen im Meer auf keinen Fall zu empfehlen, da lauter verschiedene Quallenarten angespült werden, die zum Teil hoch giftig sind! Die Stadt selber ist sehr schön, meiner Meinung zwar nichts im Vergleich zu Sydney. Auch hier hat es einen botanischen Garten, der zu empfehlen ist (botanische Gärten sind im Normalfall immer kostenlos, außer es wird noch extra etwas angeboten z.B. Tropenhaus), hier kann man Echsen sehen (freie), die auch sehr groß werden können. Wie normal in einer Innenstadt kann man auch hier gut shoppen, vor allem auch wenn es um Souvenirs geht. Vom Klima her muss man sich an Queensland etwas gewöhnen, in Sydney war das Klima schön warm manchmal heiß, in Brisbane hingegen hatten wir manchmal mit Temperaturen von bis zu 44°C zu kämpfen. Auch hier gibt es zum Einkaufen einen Aldi. Einen 7/11 haben wir nicht gefunden aber dafür etwas besseres! Einen Pizza Hut! Der bietet in Brisbane Pizzen für 5AUD an! Ein richtiges Schnäppchen und die Pizzen sind groß und man wird gut satt davon! Im Laden selber kann man hier auf Hühnchen setzen, dass meist sehr billig ist, aber hierbei im Laden rumlaufen und auf "Specials" achten! Brot ist dabei nicht billiger als in Deutschland. Brisbane hat ein sehr gutes Busnetzwerk, leider kaum Züge, aber teilweise sehr teuer! Hier wird in gewisse Zonen unterteilt und wenn man dann mal etwas weiter weg möchte kann das bis zu 16AUD p.P. teuer werden... Auch hier gibt es eine Karte mit der man günstiger Fahren kann. Allerdings ist diese nicht wie in Sydney mit Tagestickets vereinbar sondern man bekommt nur Rabatt auf die Fahrt. Gleich zum Punkt, denn da hatten wir Probleme: Die Karte kann man in der "Pharmacy " kaufen (wir hatten keine) und diese hat Sonntags geschlossen. In Brisbane als auch in Sydney haben die meisten Läden 7 Tage die Woche geöffnet einige sogar 23-24h am Tag. Der Bus bzw. Zug von der Innenstadt war relativ teuer p.P. 16AUD!! Und das nur für eine einfache Fahrt. In Sydney haben wir die Karte benutzt, die man um einige Dollar überziehen kann
17.3.15 19:22
 
Letzte Einträge: Hallo Liebe Welt!:D, Unsere Weltreise :D, An denjenigen der immer in mein Gästebuch schreibt, Australien, Sydney



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung